Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz |
Sie befinden sich hier :  Bauleitplanung | Bauleitpläne öff Auslegung

Gemeinde Hammoor

Flächennutzungsplan - Neuaufstellung - 5. Änderung

Gebiet: Südöstlich der Autobahn  A 1, nördlich der Landesstraße 89 und
nordwestlich der Landesstraße 90, nach Norden bis zur Süderbeste
(Gemeindegrenze)

hier:
a) Bekanntmachung des Aufstellungsbeschlusses nach § 2 Abs. 1 Baugesetzbuch
b) frühzeitige Beteiligung der Öffentlichkeit nach § 3 Abs. 1 Baugesetzbuch

a)

Die Gemeindevertretung der Gemeinde Hammoor hat in ihrer Sitzung am 28. November 2016  beschlossen, die 5. Änderung des Flächennutzungsplanes -  neu - der Gemeinde Hammoor für das Gebiet: Südöstlich der Autobahn  A 1, nördlich der Landesstraße 89 und nordwestlich der Landesstraße 90, nach Norden bis zur Süderbeste (Gemeinde-grenze), aufzustellen.

Die Planungsziele werden wie folgt umschrieben:

Planungsziel ist die Schaffung der planungsrechtlichen Voraussetzungen für die Errichtung eines Autohofs mit zugehörigen Einrichtungen und Anlagen sowie autohofbezogenen Dienstleitungs- und Gewerbebetrieben.

Die Gemeinde hat bereits im Vorwege ein Rahmen- und Funktionskonzept für die weitere gewerbliche Entwicklung östlich und westlich der A 1 in Hammoor, inkl. der Errichtung eines Autohofs, aufgestellt. Dieses zeigt die kurz- bis langfristigen Entwicklungsziele und den verfestigen Willen der Gemeinde auf. Hammoor soll zu einem übergeordneten Standort für Gewerbegebiete von überregionaler Bedeutung entlang der A 1 entwickelt werden. Mit Aufstellung des Bebauungsplans Nr. 17 soll als erster Schritt dieser Entwicklungen der fehlende Bedarf eines Autohofs an der A 1 nördlich von Hamburg gedeckt werden.